Thomas Büdinger


Freie Malerei und Auftragsmalerei

Was man machen kann, wenn man Geld hat

Donnerstag, 18. Juni 2009 von Thomas Büdinger

Wow, welche Ideen man umsetzen kann wenn man genug Geld im Werbebudget hat. Eine Kampagne von Sony-Ericsson. Hier treten in einem Battle Künstler mit ihren Arbeiten gegeneinander an.

www.mobile-sessions.com

Guerilla Art vom Allerfeinsten

Freitag, 31. August 2007 von Thomas Büdinger

Ich weiss es wurde schon zu hauf über Banksy in den Medien berichtet, aber man kommt leider ganz schwer an ihm vorbei. Zwei Video-Clips möchte ich hier gerne zeigen, die mir persönlich ganz besonders gut gefallen.

Einmal den Clip von Banksys Aktion in Disneyland wo er eine aufblasbare Puppe in Guantanomo-Häftlingsoverall in ein Achterbahn-Gelände schmuggelt.

Und schließlich noch das Unterjubeln seiner eigenen 500 Paris Hilton CDs in 42 Plattenläden in Groß Britannien. Gerüchten zufolge haben die CDs bei Ebay bereits Rekordpreise erzielt.

Nach wie vor agiert der Street-Art Künstler im Verborgenen. Zum einen hat er das Problem, dass er die Grenzen der Legalität gelegentlich überschreitet, zum anderen macht es seine Arbeit natürlich um einiges reizvoller, wenn er das Geheimnis seiner Person nicht lüftet. Das Phantom weiss sich eben zu verkaufen. Es gibt noch weitere wunderbare Clips auf seiner eigenen Site, für die allerdings ein Quicktime-Player nötig ist. Aber die Installation lohnt sich gerade für das Einschmuggeln seiner eigenen Gemälde in weltbekannte Museen.

Banksy im Internet

Eine Woche im Leben der Künstlergruppe Rinpa Eshidan

Donnerstag, 02. August 2007 von Thomas Büdinger

Rinpa steht für Menschen zusammenbringen und Eshidan im weitesten Sinn für Künstlergruppe. Die Gruppe Rinpa Eshidan rekrutiert sich aus Künstlern, die ihren gemeinsamen Weg gefunden haben sich künstlerisch auszudrücken.
Die wesentlichen Aktivitäten der Gruppe sind Live Painting Events, sowie das Drehen von Videoclips von Kunst in Aktion. Anstatt das fertiggestellte Projekt zu betrachten, liegt ihr Hauptaugenmerk im Erstellungsprozess, also der Erzeugung des Kunstwerks. Das Ziel der Gruppe ist es den Zuschauer in diesen Schaffensprozess mit den Videos einzubeziehen. Angeführt wird sie von Noiz-Davi (Yoshiaki Kusunoki) and Daisuke Yamamoto.

Im November 2005 stellten Daisuke und Noiz ein Team von Künstlern zusammen, um an verschiedenen Videoprojekten teilzunehmen, in denen ein Gemälde nach dem anderen erstellt wurde und durch Übermalen eines Teil des Bildes Platz für das folgende geschaffen wurde.

Und weil diese Videos so schön sind, möchte ich den von mir bei Youtube gefundenen Clip hier zeigen.

Daily Painters oder noch mehr Bilder pro Tag

Montag, 29. Januar 2007 von Thomas Büdinger


Daily Painters
Art Gallery
Contemporary original art for sale by painting a day artists and habitual painters, from the Daily Painters Art Gallery
contemporary
original art for sale

www.dailypainters.com

Als ich Edward B. Gordons Blog sah war mir nicht ganz klar, dass es mehrere Künstler gibt, die sich bei www.dailypainters.com zusammengeschlossen haben und jeden Tag die Herausforderung eines neuen Bildes annehmen. Momentan scheinen es um die 100 Künstler zu sein, die jeden Tag in ihrem eigenen Blog das Bild des Tages ausstellen. Die Bilder sind aufgrund der selbstauferlegten Frist in der Regel kleinformatig und überschreiten seltenst die Seitenlänge von 30cm.

Der Gedanke sich ein wenig selbst unter Druck zu setzen gefällt mir einerseits sehr gut, andererseits glaube ich nicht, dass ich die Disziplin hätte, wirklich jeden Tag ein Bild anzugehen und fertigzustellen. Ich kann nur sagen, dass ich den Hut vor diesen Malern ziehe und die Ergebnisse wirklich sehenswert sind.

Edward B. Gordon – Ein Bild pro Tag

Sonntag, 10. Dezember 2006 von Thomas Büdinger

Als ich auf sein Blog stiess, war ich von der Idee unglaublich begeistert und zugegebenermaßen auch ein wenig neidisch. Edward B. Gordon hat sich als Ziel gesetzt, ein Bild pro Tag in seinem Weblog zu veröffentlichen. Die Bilder sind 15cm x 15cm groß und enthalten entweder Szenen aus dem täglichen Leben oder sind Stilleben mit Gegenständen des täglichen Lebens.

Edward B. Gordons Absicht ist erschwingliche Kunst zu verkaufen, also ist jedes Bild für 100 Euro erhältlich und kann via E-Mail bestellt werden.

Die Aktion läuft seit dem 20. November und soll 6 Monate dauern. Ich bin jetzt schon gespannt, wie es danach weiter geht.

Zu Edward B. Gordons Blogpaintings

Basisinformationen

Kunsttaschen

Kunsttaschen bei DaWanda

Wo man mich findet

Thomas Büdinger's Shop bei Artflakes Thomas Büdinger's Shop bei MyGall Thomas Büdinger's Shop bei DaWand Follow Thomas Büdinger on twitter Thomas Büdinger bei Facebook

Tagcloud

Archiv

Lieblinks

Creative Commons Lizenz

Creative Commons License

Suchen

 

Powered by WordPress, Theme basiert auf Red Minimalista 2.3 by Perun