Thomas Büdinger


Freie Malerei und Auftragsmalerei

Das iMoMA-Projekt oder die MoMA-Sicht des Besuchers

Die Brüder Travis and Brady Hammond haben das Projekt Impressions of MoMA (iMoMA) ins Leben gerufen und sammeln auf ihrerer Website theiMoMAproject ausschliesslich Fotografien von Arbeiten, die im Museum of Modern Art ausgestellt sind.

Abbildung seiner Exponate hat das MoMA ebenfalls, nur eben nicht aus Sicht des Betrachters. Das iMoMA wird ein virtuelles Museum eingesendeter Fotografien mit dem einzigartigen Eindruck eines jeden Betrachters bzw. Fotografen.

Weiterhin provozieren die Brüder Hammond generell, sich mit dem Begriff Kunst auseinander zu setzen. Welche Beziehung hat man zu den abgebildeten Exponaten, bzw. sind die Fotografien selbst Kunstwerke?

Dazu Muss man sagen, dass Fotografieren in Museen nicht immer gedulded ist, da man versucht die Urheberrechte der Künstler zu wahren. Insofern begeben sich die beiden auf rechtlich dünnes Eis, was ihnen allerdings wieder eine Menge Publicity einbringt.

Weiterhin kann man sich selbst an dieser Aktion beteiligen, indem man seine Bilder direkt an Travis Hammond sendet oder seine Dateien bei Flickr für das http://www.flickr.com/groups/themomaproject/pool/ hinterlässt. Bis jetzt sind bei Flickr rund 15000 Bilder dazu hochgeladen worden.

Weiterführend Links:

Dieser Beitrag wurde am Montag, 21. Mai 2007 um 22:36 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Interessantes, Kunst abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

»

Schreib einen Kommentar

Basisinformationen

Kunsttaschen

Kunsttaschen bei DaWanda

Wo man mich findet

Thomas Büdinger's Shop bei Artflakes Thomas Büdinger's Shop bei MyGall Thomas Büdinger's Shop bei DaWand Follow Thomas Büdinger on twitter Thomas Büdinger bei Facebook

Tagcloud

Archiv

Lieblinks

Creative Commons Lizenz

Creative Commons License

Suchen

 

Powered by WordPress, Theme basiert auf Red Minimalista 2.3 by Perun