Thomas Büdinger


Freie Malerei und Auftragsmalerei

Lucas Cranach Preis 2011 der Stadt Kronach

Samstag, 05. Februar 2011 von Thomas Büdinger

Im Oktober 2010 hatte ich mich mit zwei eingesendeten Arbeiten an der Ausschreibung des Lucas Cranach Preis 2011 der Stadt Kronach beteiligt. Die Bewerbung hatte ich zwischenzeitlich vollkommen vergessen. Am vergangenen Mittwoch traf es mich dann wie ein Blitzschlag. Ich erhielt völlig unerwartet einen Brief vom Vorsitzenden des Vereins für regionale Kunstförderung Kronach, dass meine Bewerbung erfolgreich war. Meine Arbeit “Ausgebrannt” wurde unter über 500 Bewerbungen von der Jury ausgewählt, um an der Ausstellung der 113 ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern teilzunehmen. Meine Freude war natürlich entsprechend groß.

Ich werde selbstverständlich bei der Eröffnung anwesend sein. Die Ausstellung beginnt am 2. Juli 2011 auf der Festung Rosenberg in Kronach, wird dort um 11 Uhr eröffnet werden und wird bis Ende Oktober gezeigt. Ich freue mich wahnsinnig auf die Ausstellungseröffnung und die Preisverleihung und bitte alle die mich kennen, mir die Daumen zu drücken. Vielen Dank vorab dafür.

Aus den 113 ausgestellten Originalen werden der Lucas Cranach Preis 2011, sowie drei Sonderpreise im Gesamtwert von 1200 € vergeben. Mehr Infos unter http://www.kronach.de/news/1276517960/Der+Lucas-Cranach-Preis+der+Stadt+Kronach

Ausstellung „Blockade“

Dienstag, 09. Februar 2010 von Thomas Büdinger

In Zusammenarbeit mit dem Hochtaunuskreis und der Stadt Bad Homburg, findet in der Galerie Artlantis und im Gotischen Haus in Bad Homburg die Ausstellung „Blockade“ statt. Schülerinnen und Schüler aus 15 weiterführenden Schulen des Hochtaunuskreises stellen Ihre Arbeiten zu diesem Thema vor.

Eröffnet wird die Ausstellung von Landrat Ulrich Krebs in der Galerie Artlantis am Freitag, 12. Februar, 20:00 Uhr.

Galerie Artlantis, Tannenwaldweg 6, Bad-Homburg-Dornholzhausen
Gotisches Haus, Gotische Allee 1, Bad Homburg-Dornholzhausen
13. – 28. Februar 2010
Di, Do, Fr, Sa 14:00 – 17:00 Uhr
Mi 14:00 – 19:00 Uhr
So 12:00 – 18:00 Uhr

Ausstellung Küsten

Donnerstag, 05. November 2009 von Thomas Büdinger

Jahresausstellung mit Künstlern des Kunstverein Bad Homburg Artlantis

In der Vorbereitung diskutierten die Künstler die alljährliche gemeinsame Ausstellung, zu der sich ihre Künste jeweils auch einem gemeinsamen Thema widmen, und nach angeregter Debatte wurde endlich entschieden: Küsten. Künste zeigen Küsten. Und so vielfältig sich Küsten in ihrer Gestaltung zeigen, so vielfältig das Thema interpretiert werden kann, so vielfältig werden die Arbeitsergebnisse sein. Ein spannungsreicher Bogen von Küste zu Küste.

kuesten-karte

Eröffnungsfest Freitag, 13. November 2009, 20:00 Uhr mit Musik des Izmir Gelisim Orkestrasi

Die Kulturdezernentin der Stadt Bad Homburg, Frau Beate Fleige, eröffnet die Ausstellung.

Galerie Artlantis, Tannenwaldweg 6, Bad-Homburg-Dornholzhausen
14. November – 6. Dezember 2009
Freitags 15:00 – 18:00 Uhr, Samstags und Sonntags 11:00 – 18:00 Uhr

designer FROHmarkt, Samstag, 7. November & alle Adventssamstage

Dienstag, 03. November 2009 von Thomas Büdinger

Designer FROH.markt am happy Germany Platz.

glueck-ist-jetzt

Samstag, den 7. November, immer von 13 bis 18 Uhr.
Samstag, den 28. November (Adventssamstag)
Samstag, den 5. Dezember (Adventssamstag)
Samstag, den 12. Dezember (Adventssamstag)
Samstag, den 19. Dezember (Adventssamstag)
und drumherum der Frankfurter Weihnachtsmarkt.

Stell Deine Ideen & Produkte aus (Aufbau 12 Uhr)
oder komm zum Unterstützen & kauf dich glücklich.

Braubachstrasse 15, am Technischen Rathaus,
zwischen Römer, MMK & Schirn. Jan, 0163.6622059
jan[at]bluemmerling[punkt]de, www.madeinhappygermany.de

designer FROH.markt am 5. und am 19. September

Donnerstag, 03. September 2009 von Thomas Büdinger

Designer FROH.markt am Samstag, den 5. September, am Frankfurter „Happy Germany Platz“, von 13 bis 18 Uhr (Aufbau ab 12 Uhr) in der Braubachstrasse 15, am Technischen Rathaus, vorm „MADE IN HAPPY GERMANY“ Laden. Bitte eigene Tische mitbringen.
Standmiete: 10 glückliche Euro.
janmeldung: 0163.6622059 & jan[at]blümmerling[punkt]de

Designer FROH.markt am Samstag, den 19. September, am Offenbacher
„Happy Germany Platz“ , von 9 bis 14 Uhr (Aufbau ab 8 Uhr) auf dem Offenbacher Maindamm, wo die Flohmarktstände aufhören und das „Happy Germany Platz“ Schild steht, bis zum Waggon am Kulturgleis (Platzanweisungshilfe & Kassierer vor Ort).
Standmiete: 15 glückliche Euro.
janmeldung: 0163.6622059 & jan[at]blümmerling[punkt]de
Infos: flohmarkt-offenbach.de

MADE IN HAPPY GERMANY

24. Kronberger Kunst- und Weinmarkt

Freitag, 31. Juli 2009 von Thomas Büdinger

Am Samstag dem 1.8.2009 und Sonntag dem 2.8.2009 findet dieses Jahr wieder der Kronberger Kunst- und Weinmarkt statt. Wie im letzten Jahr werde ich auch dieses Jahr nicht unter den Ausstellern sein. Meine akute Zeitnot macht es mir nicht möglich, mich zwei Tage in der kronberger Altstadt an einen Stand zu stellen und Kontakte zu knüpfen. Wäre der Kunst- und Weinmarkt aus meiner Sicht eine wirklich gelungene Veranstaltung, die Künstler wie Kunden gleichermaßen anzöge, würde ich sicherlich den Kraftakt aufbringen und auch ausstellen. Ich muss für mich jedoch gewisse Prioritäten setzen.

Ich möchte hier keine Kritik mit der Gießkanne üben. Die eigene Zielsetzung spielt bei einer Veranstaltung als Aussteller oder Besucher immer eine entscheidende Rolle. Mein Ziel als Aussteller ist eben Kontakte knüpfen und Netzwerk aufbauen. Mein Ziel als Besucher ist Spaß, den man auf diesem Markt auch haben kann. Es finden sich eine Menge Aussteller die auch den Wein – es ist schließlich auch ein Weinmarkt – im Angebot haben und allerlei Essensstände mit Leckereien, auch aus den Partnerstädten Kronbergs. Wer also vorrangig an einem schönen Fest interessiert ist, wird hier auch zufriedengestellt werden.

Nichtsdestotrotz möchte ich aber hier meine Kritikpunkte als Aussteller zusammenfassen, die mich u.a. dazu veranlassen nicht auszustellen.

  • Keine gute Bewerbung des Marktes. Besucher kommen per Zufall vorbei. Keine Anzeigen in den relevanten Veranstaltungskalendern, nur in der regionalen Presse. Andere Kronberger Feste werden deutlich besser beworben.
  • Das Gelände hinter der Kronberger Post, sieht aus wie eine Konkurrenzveranstaltung zum eigentlichen Markt, gehört aber offiziell zum Markt. Wie ich aber im Kronberger Boten gelesen habe, hat man jetzt vollständig auf diese Plätze verzichtet. Interessanter Ansatz. Wenn sich die Aussteller über schlechte Plätze beschweren, nimmt man ihnen die Plätze einfach weg, statt sie besser zu bewerben. Beseitigt man die Leute, beseitigt man die Kritik.
  • Zu wenig Kunst. Zuviel Wein, Essen und Musik. Alleine das Banner über der Frankfurter Straße sagt die Wahrheit über den Markt: „Wein- und Bildermarkt“. Es stammt aus früheren Tagen und man hat vermutlich die Kosten gescheut, ein neues fertigen zu lassen. Das bewerbende Plakat zeigt volle Weingläser. Auch das Centerfold des Kronberger Boten lässt sich nur wenig über Kunst aus. Auch hier steht die Musik, der Wein und das Essen im Vordergrund. Gut, Musik kann auch Kunst sein, aber warum dann nicht ein anderer aussagekräftigerer Name für dieses Fest?

Ich werde trotzdem hingehen, halt als Besucher, aber bestimmt nicht mehr als ausstellender Künstler.

Öffnungszeiten des Marktes:

Samstag ab 15:00 – 22:00 Uhr, Sonntag 11:00 – 20:00 Uhr

PS.: Das ganze ist verbunden mit einem verkaufsoffenen Sonntag in Kronberg.

Weihnachtsmarkt der Frankfurter Künstlerinnen und Künstler

Dienstag, 09. Dezember 2008 von Thomas Büdinger

In den Römerhallen und der Paulskirche findet bis zum 22.12.2008 der Weihnachtsmarkt der Frankfurter Künstlerinnen und Künstler statt. Wer sich für Kunst und Kunsthandwerk interessiert ist dort goldrichtig aufgehoben und sollte diese beiden Stationen unbedingt in seinen Rundgang über den Frankfurter Weihnachtsmarkt mit einbeziehen.

Die Öffnungszeiten in der Paulskirche sind täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr, in den Römerhallen täglich von 12:00 bis 20:00 Uhr.

Wer mehr Informationen haben möchte, findet die auf der Website des BBK-Frankfurt.

Basisinformationen

Kunsttaschen

Kunsttaschen bei DaWanda

Wo man mich findet

Thomas Büdinger's Shop bei Artflakes Thomas Büdinger's Shop bei MyGall Thomas Büdinger's Shop bei DaWand Follow Thomas Büdinger on twitter Thomas Büdinger bei Facebook

Tagcloud

Archiv

Lieblinks

Creative Commons Lizenz

Creative Commons License

Suchen

 

Powered by WordPress, Theme basiert auf Red Minimalista 2.3 by Perun