Thomas Büdinger


Freie Malerei und Auftragsmalerei

Lucas Cranach Preis 2011 der Stadt Kronach

Samstag, 05. Februar 2011 von Thomas Büdinger

Im Oktober 2010 hatte ich mich mit zwei eingesendeten Arbeiten an der Ausschreibung des Lucas Cranach Preis 2011 der Stadt Kronach beteiligt. Die Bewerbung hatte ich zwischenzeitlich vollkommen vergessen. Am vergangenen Mittwoch traf es mich dann wie ein Blitzschlag. Ich erhielt völlig unerwartet einen Brief vom Vorsitzenden des Vereins für regionale Kunstförderung Kronach, dass meine Bewerbung erfolgreich war. Meine Arbeit “Ausgebrannt” wurde unter über 500 Bewerbungen von der Jury ausgewählt, um an der Ausstellung der 113 ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern teilzunehmen. Meine Freude war natürlich entsprechend groß.

Ich werde selbstverständlich bei der Eröffnung anwesend sein. Die Ausstellung beginnt am 2. Juli 2011 auf der Festung Rosenberg in Kronach, wird dort um 11 Uhr eröffnet werden und wird bis Ende Oktober gezeigt. Ich freue mich wahnsinnig auf die Ausstellungseröffnung und die Preisverleihung und bitte alle die mich kennen, mir die Daumen zu drücken. Vielen Dank vorab dafür.

Aus den 113 ausgestellten Originalen werden der Lucas Cranach Preis 2011, sowie drei Sonderpreise im Gesamtwert von 1200 € vergeben. Mehr Infos unter http://www.kronach.de/news/1276517960/Der+Lucas-Cranach-Preis+der+Stadt+Kronach

Kunst- und Umweltaktion Malen für Wale

Montag, 18. Januar 2010 von Thomas Büdinger

Ich bin mir wohl bewusst darüber, dass dieser Beitrag einige Kritiker auf die Tagesordnung rufen wird, aber gerade deswegen ist er mir so wichtig. Gestern erhielt ich eine E-Mail von einem Herrn Andreas Morlok. Er ist der Geschäftsführer von ProWal (Projekt Walschutzaktionen) einer gemeinnützigen Körperschaft zum Schutz der Meeresumwelt und der Meeressäuger. Herr Morlok ruft in dieser E-Mail und auch auf der Website von ProWal zu einem Projekt auf, das sich Malen für Wale nennt. Durch den Verkauf von gespendeten Bildern soll eine spektakuläre Aktion finanziert werden, denn Andreas Morlok will im Winter 2011/2012 mit einem Ruderboot den Atlantik überqueren. Bisher haben einige Künstler 23 Arbeiten eingereicht, die ab Mitte Februar bei ebay versteigert werden sollen.

Eine leider auch bedrohte Spezies, der Künstler, wird in dieser Aktion gebeten, eine Spende in Form eines Gemäldes abzugeben. Ernüchternd ist das durchschnittliche Jahreseinkommen von bildenden Künstlern, das bei der Künstlersozialkasse zum 1.1.2009 bei 12737 Euro lag. Ich möchte nicht falsch verstanden werden, ich bin unbedingt für den Umweltschutz und die Unterstützung von solchen Projekten, aber ich frage mich ernsthaft, ob bildende Künstler die richtige Zielgruppe sind, um sie als Spender für solch ein Projekt zu gewinnen. Ein unbekannter Künstler erhofft sich ein Podium, wenn er an solchen Aktionen teilnimmt, deshalb möchte ich Werbung für diese Aktion machen, damit nicht nur Geld für die Wal-Aktion in die Kasse kommt, sondern die eingereichten Arbeiten ihre Anerkennung finden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Künstler, die sich für die Teilnahme entschlossen haben, von Lesern dieses Beitrages unterstützt würden. Dies funktioniert wohl am besten über die Mundpropaganda der sozialen Netzwerke, daher bitte auf Twitter, Facebook und Co. weitersagen. Ziel soll sein, die Bilder einer größeren Öffentlichkeit vorzustellen und möglichst hohe Gebote bei der Versteigerung zu erzielen. Wer also finanziell potente, an der Umwelt und Kunst interessierte Freunde hat, sollte ihnen jetzt schon einmal Bescheid sagen. So ist sowohl der Reputation der Künstler, als auch dem Wal-Projekt geholfen.

Thematisch ähnliche Beiträge.

26. Kunstwettbewerb 2010 der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

Dienstag, 08. Dezember 2009 von Thomas Büdinger

2010 schreibt die Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen erneut einen Kunstpreis für Malerei aus. Das Thema ist „Neue Aspekte der Wirklichkeit“. Beteiligen dürfen sich alle Künstler mit Wohnsitz in Deutschland. Eingereicht werden können die Arbeiten zwischen dem 12. und 16. April 2010. Die Arbeiten müssen in der Kreissparkasse Kirchheim unter Teck in diesem Zeitraum persönlich abgegeben werden.
Die ersten drei Preisträger aus diesem Wettbewerb erhalten Preisgelder von 5000 Euro für den ersten, 2500 Euro für den zweiten und 1500 Euro für den dritten Preis.
Demnächst mehr Informationen unter https://www.ksk-es.de

Lust auf Gutscheine?

Sonntag, 08. November 2009 von Thomas Büdinger

Kurz vor Weihnachten kommt wieder die Zeit, in der man krampfhaft überlegt, was man seinen Lieben schenkt. Ich habe natürlich ein paar passende Ideen parat, sonst hätte ich diesen Post nicht geschrieben.

Ich habe momentan Kunsttaschen, Kunstdrucke, Gemälde und Auftragsgemälde im Angebot. Warum nicht den Eltern mal ein schönes Auftragsbild schenken. Vaters liebsten Hund, ein Bild von den Enkeln oder ein Portrait von sich selbst.

Da es erfahrungsgemäß recht knapp wird, wenn ein Auftragsbild zum 24. Dezember fertig sein soll und der November bereits begonnen hat, empfehle ich natürlich GUTSCHEINE.

Ein Gutschein hat auch noch weitere Vorzüge. Man muss sich auf kein Geschenk festlegen. Es bleibt also die freie Wahl in meinem Angebot. Und wer bis 22. Dezember 2009 einen Gutschein kauft, muss nur 90% vom Wert bezahlen.

Bsp.: Wer einen Gutschein für einen Wert von 100 € bestellt, muss nur 90 € bezahlen. Kaufen kann der Beschenkte dann für 100 €.

Eingelöst werden dürfen die Gutscheine dann ab dem 28. Dezember 2009.

Viel Spaß beim Gutscheinkauf :-)

Große Kunst

Montag, 20. Juli 2009 von Thomas Büdinger

Nach einem prima Tag mit meinem Sohn, bleibt mir eigentlich nichts weiter übrig als mich vor den Arbeiten eines Vierjährigen zu verneigen und sie mit stolz hier zu präsentieren.

grossvater_aus_amerika

Das erste Bild trägt den Titel „Großvater aus Amerika“. Den Titel des Bildes teilte er mir ohne zu Zögern mit.

nenschi

Das zweite Bild trägt den Titel „Nenschi“. Warum wollte mir der Künstler nicht beantworten, aber da schlägt er scheinbar nach dem Vater. Was ich sehr erstaunlich finde, ist der farbenfrohe Bildaufbau und der eigene Stil, der sich bereits durchsetzt. Ich würde seine Bilder mittlerweile aus einer Vielzahl anderer jederzeit erkennen. In jedem Fall bin ich sein größter Fan und Bewunderer. Er malt frei von der Leber weg und tut dies mit einem unsagbaren Spaß. Die Bilder hat er im Übrigen selbständig abgelichtet.

Sollte mein Sohn in Zukunft eine andere Passion haben, werde ich ihn natürlich nach besten Kräften unterstützen. Vorerst bin ich aber glücklich, dass er mit der Malerei so viel Freude entwickelt. Wir werden sehen was die Zeit noch bringt.

Die Welt braucht Liebe

Samstag, 11. Juli 2009 von Thomas Büdinger

Ich habe nach längerer Pause ein neues Bild begonnen. Die Kusspüppchen eines Freundes haben mich dazu inspiriert. Für den Hintergrund stelle ich mir weiße Margeriten vor. Oder doch weiße Rosen? Na egal, die Welt braucht jedenfalls Liebe.

Die Welt braucht Liebe

Kunstpreis der Sparkasse Karlsruhe

Mittwoch, 29. Oktober 2008 von Thomas Büdinger

Anfang Oktober war wieder einmal Einreichung beim Kunstpreis der Sparkasse Karlsruhe. Ich hatte mich mit dem Bild Ausflug beteiligt. Leider kam das Bild nicht in die Ausstellung. Aber so ist das Leben.

Der Ausflug

Der Ausflug

Basisinformationen

Kunsttaschen

Kunsttaschen bei DaWanda

Wo man mich findet

Thomas Büdinger's Shop bei Artflakes Thomas Büdinger's Shop bei MyGall Thomas Büdinger's Shop bei DaWand Follow Thomas Büdinger on twitter Thomas Büdinger bei Facebook

Tagcloud

Archiv

Lieblinks

Creative Commons Lizenz

Creative Commons License

Suchen

 

Powered by WordPress, Theme basiert auf Red Minimalista 2.3 by Perun